Soroptimist International Club Wiener Neustadt Maria Theresia
Frauen, die das Beste wollen

14.2. 2024 Equal Pay Day in Österreich

Von Jahresbeginn bis zum 14. Februar 2024 arbeiten ganzjährig vollzeitbeschäftigte Frauen statistisch gesehen gratis. Grund dafür ist der Gender Pay Gap – das geschlechtsspezifische Lohngefälle.

Aktuell liegt die Einkommensdifferenz zwischen Frauen und Männern in Österreich, der viel zitierte Pay Gap, im Durchschnitt bei 12,4 %. Umgerechnet sind das abgerundet 45 Arbeitstage, die vollbeschäftigte Frauen in diesem Jahr kostenlos arbeiten. Das errechnete das BPW, das Netzwerk Business & Professional Women, nach Daten der Statistik Austria.

 Im Vorjahr lag der Unterschied noch bei 13 Prozent, es gab also einen kleinen Fortschritt. Möglich macht das die Auswertung der Löhne und Gehälter der verschiedenen Beschäftigungsgruppen: Der zeigt, dass nur Beamtinnen die Lohngleichheit bereits erreicht haben. Bei den Angestellten Frauen beträgt der Gender Pay Gap derzeit 29 Prozent, bei Arbeiterinnen 26 Prozent.

So wird der Einkommensunterschied berechnet – © equalpay.center

https://soroptimist.at/

Weltweit verdienen Frauen 77 cent für jeden Dollar, den ein Mann verdient: https://www.unwomen.org/en/news/in-focus/csw61/equal-pay


17.12.2023: Wie in den vergangenen Jahren können wir auch heuer den Verein Wendepunkt mit Einkaufsgutscheinen für 5 Frauen im Frauenhaus unterstützen.











Von links: Mag.a Luise Holoubek, Clubpräsidentin Marie Therese Stark, Dipl.Sozpäd.in Daniela Jiracek, Mag.a Gertraud Eppic

                        

Im Notfall: Frauenhelpline 0800 222 555

Signal for Help: ein einfaches Handzeichen kann lebensrettend sein!



Unser Soroptimist-Schal

Maße: 160x40 cm

Nähere Informationen: info@soroptimist-wr-neustadt.ac.at

 


 

 
 
 
 
E-Mail
Instagram